Gerichts-Twitterer-Netzwerk geht nun voran!

Es geht voran!

Nachdem in mir die Idee geboren war, aufgrund der Gerichtsverhandlungen um #DennisStephan, Stadtverordneter der Partei DieLinke, und zwangspsychiatrisiert, wurde nun das Projekt erfolgreich angegangen!

Ich selbst habe mehr als 6 Prozeßetage in einem Prozeß gesessen und GETWITTERT, welcher vor Lügen, Behauptungen, Richtungsweisung und sogar mit einem lügenden Gerichtspsychologen!!!, strotzt!

Es darf angenommen werden, dass die starke Präsenz, nicht nur durch Freunde von Dennis Stephan, sondern auch seiner Partei, wie auch einigen #Piraten und sonstigen Unterstützern von Dennis, wie Gustl Mollath, dazu geführt hat, dass das Gericht sich in Bezug auf seine Prozeßführung maßgeblich Gedanken machen musste, wie fair und wertefrei es wirklich handelt! Es darf auch davon ausgegangen werden, dass das Twittern des Prozesses, von dem das Gericht Kenntnis erlangte und es scheinbar auch informiert blieb, was getwittert wird ;), sich ebenfalls davon hat „postitiv“ in eine objektivere, wenn auch noch nicht zufriedenstellende Richtung!, bewegt hat, was zumindest auch dazu führte, dass Dennis Stephan nun nicht mehr Psychiatrie-Forensisch untergebracht ist!

Die Deutsche Direkthilfe e.V. http://deutsche-direkthilfe.de/ und ich haben nun auch aufgegriffen und werden in Zukunft dieses Projekt durchziehen! Es gibt auch schon eine Domain, die aber derzeit noch im Bearbeitungsmodus läuft, weshalb diese dann erst mal auf Facebook in eine Gruppe weitergeleitet wird: Prozessbeobachter.info bzw. https://www.facebook.com/prozessbeobachter.info!

Es wurde zu diesem Thema auch eine PETITION gestartet, für die ich sehr bitte, sich dort einzubringen und diese zu unterstützen! Im Voraus schon mal besten Dank, die Angeklagten und Prozessführenden werden es sicherlich ebenfalls danken ❤

https://www.change.org/de/Petitionen/einf%C3%BChrung-digitale-prozessbeobachter-bei-gerichtsverhandlungen-in-bild-und-ton#share

Advertisements

ABSCHIED von Facebook

Hallo Leute, nachdem ich mich nun immer mehr mit Facebook und seinem Umgang mit seinen Nutzern auseinandersetze, habe ich beschlossen, meine beiden Accounts hier zu löschen und zwar für immer!

Schade ist es mir um die vielen Kontakte und tollen Inspirationen, welche ich hier erhalten durfte. Jedoch kann und werde ich nicht unterstützen, dass wir zukünftig auch noch hier zur Kasse gebeten werden, wo unsere Daten doch nun schon weltweit nutzbar sind.

Dass sie nutzbar waren, war mir ja bisher noch ziemlich egal! Aber, dass ich nun auch noch dafür zahlen soll, dass sie nutzbar sind, lässt meine Schotten recht schnell dicht werden!

Wer mich also weiterhin kontaktieren will, kann dies unter:

Gaejawen@live.de (extra für Facebook-Kontakte eingerichtet!)

oder in Twitter unter @Gaejawen finden.

Viele haben ja auch meine Telefonnummer oder sehen mich persönlich!

DIESER ACCOUNT WIRD AM 14.04.2013 – im Zuge der DEMO gegen die Bestandsdatenauskunft – G E L Ö S C H T!Bild

UPDATE!!! 

http://extdsb.wordpress.com/2013/04/13/warnung-vor-update-facebook-will-heimlich-teure-0900-er-nummern-anrufen-durfen/

SOEBEN, 23:59 Uhr habe ich meinen FACEBOOK-ACCOUNT GEAJAWEN deaktiviert!

Sobald ich meine Daten sichern konnte, wird der Account VOLLSTÄNDIG GELÖSCHT *SCHWÖR*

Herr Gutjahr schreibt zu dem Thema FOLGENDES: http://gutjahr.biz/2013/04/facebook-home/